MEDEA Awards 2012

MEDEA Awards 2014

Die Finalisten der MEDEA Awards 2014 sind bekannt!

Die MEDEA Awards Organisationskomitee hat die 8 Finalisten für die 2014 Awards bekannt gegeben. Die Finalisten sind: Digital Stories von ersten Grundschule, Sparta (Griechenland) & Vuorentaustan Schule, Ylöjärvi (Finnland), Dis-moi Dimitri von Vivement Lundi! (Frankreich), La Lettre Riabova von Université de Bourgogne (Frankreich), The Digital Prevention Platform von Saffron Interactive (UK), The Flexible Feedback Project von University of Derby (UK), The Origin of Species: Lizards in an Evolutionary Tree durch HHMI (USA), To Pantopoleion – The Grocery Store von Safer Internet Hellas & art production (Griechenland) und Un autre monde / Eine andere Welt von Albeck Gymnasium Sulz (Deutschland) & Collège Frédéric Hartmann, Munster (Frankreich). Die Gesamtsieger werden während der MEDEA Awards-Zeremonie, am Freitag 21. November im Rahmen der Media & Learning-Konferenz 2014 in Brüssel bekannt gegeben.

 

Dieses Jahr wird es MEDEA Awards in vier verschiedenen Kategorien geben:

  • Der MEDEA Award für Bildungsmedien aus der Praxis 2014
  • Der MEDEA Award für professionell produzierte Bildungsmedien 2014
  • Der Sonderpreis für Europäische Zusammenarbeit in der Produktion von Bildungsmedien 2014
  • Der Sonderpreis der MEDEA-Jury 2014

Lesen Sie mehr über alle Finalisten und die besonders empfehlenswerten Einträge 2014 in dieser Pressemitteilung.


EC Education and Culture